Wq Ralf Logo

Supernova in M51

 

Es kommt selten vor aber manchmal passiert es doch und wir können es beobachten.. In der Galaxie M 51 ist ein Stern gestorben, am Ende seines Lebens kommt es zu einer Explosion, bei der der ganze  Stern selbst vernichtet wird. Die Leuchtkraft des explodierenden Sterns nimmt dabei millionen- bis milliardenfach zu, er wird für kurze Zeit so hell wie eine ganze Galaxie.
Wie kann man das sehen ? Wie wurde es entdeckt?
Jeder Astrofotograf hat M 51 schon fotografiert, und bei den Vergleichen von "alten" und "neuen" Aufnahmen, ist es aufgefallen das ein neuer weißer "Punkt" auf den Bildern zu erkennen ist. Dieser weiße Punkt wurde als Supernova identifiziert. Ich bin erst durch einen Beitrag im Astrotreff aufmerksam geworden und habe meine Bilder die ich in der Nacht vom 2011-06-03/04 gemacht habe sofort verglichen. Hier ist mein Vergleich.
Unsere Sonne wird wahrscheinlich nicht als Supernova enden, da Sie zu wenig Masse besitzt. Unsere Sonne wird als Roter Riesenstern enden, der dann seine äußeren Hüllen ins All abstößt und diese werden als Planetarischer Nebel sichtbar sein.

supernova

 

zurück zur Übersicht

 

Please refrain from entering
your Last Name here:
Your name:
Email address:
Subject:
Kommentar: