Wq Ralf Logo

News und Aktuelles

Mondfinsternis

 

Heute morgen gegen 7:30 lokal war es soweit, man konnte in den frühen Morgenstunden eine Mondfinsteris verfolgen. Bis ca 8:00 Uhr war der Himmel frei von Wolken und die Erde schob sich zwischen Sonne und Mond. Der Schatten wanderte dabei von links nach rechts über den Mond.

mondfinsternis

 

Leider wurde dann der Mond nicht nur durch die Sonne verdeckt, sondern auch noch von Wolken und somit konnte man nicht die totale Bedeckung sehen. Dennoch habe ich mal einige Bilder gemacht. Für die Bilder habe ich eine unmodifizierte Canon 7D mit dem Tamrom SP 70-300 VC genutzt. Die  Bilddaten sind 1/20 Sek und ISO 160 mit Blende F5.6, 300mm Brennweite (+Cropfaktor1,6)

Mondfinsternis

 

Mondfinsternis

Mondfinsternis

 

zurück zur Übersicht

 

Please refrain from entering
your Last Name here:
Your name:
Email address:
Subject:
Kommentar: