Wq Ralf Logo

 

   Teleskope - Setup Teil II

 

Mittlerweile sind einige Teleskope durch meine Hände gegangen. Manche waren ein Fehlkauf, andere waren günstig zu haben und wurden für das gleiche Geld  wieder     verkauft. Und so bin ich nun bei meinen folgenden Teleskopen angekommen.

Mein Großer 10" Newton mit Kohlefaserkleid und Baader Steeltrack, sowie einem PC Lüfter .

Mein Kleiner ist ein umgebauter TS 8" Fotonewton. Er bekam ein Kohlefaserkleid, Baader Steeltrack und nen Red Dot Leuchtpunktsucher. Ebenso wurde er innen mit schwarzer Velourfolie ausgekleidet. Und er hat eine Tauschutzkappe mit Heizung, die sehr gut gegen Taubefall und Frost ist.

 

scope

 

 

Dann kommt mein "alter" 4" Triplet APO, den setzte ich mittlerweile für die Sonnenbeobachtung im Weißlicht ein, allerdings nutze ich einen Doppelstack Filter und einen 15% Graufilter , dazu die Fotosonnenfolie von Baader. So habe ich ein wunderbares, sehr homogenes Bild. Und man kann mehr Details erkennen.

Dann ist da noch die Quadroduplette von TS, der wird zum guiden genutzt oder für widefield - Bilder. Ich schließe hier den Lacerta MGEN an. Damit der kleine mobile PC Nachts geschützt ist vor Tau und Froast ist ein Notebookzelt vorhanden.

scope 2

Für die Sonnenbeobachtung im H-Alphalicht nutze ich nen 60er Lunt mit 1200er Blockfilter. Die Sonnen in diesem Licht zu beobachten ist schon etwas besonderes, immer wieder bleiben Leute stehen und fragen , gucken Sie damit in die Sonne? Wer dann einmal die Sonnen im Rotlicht gesehen hat staunt erstmal, was es alles da zu sehen gibt und was auf uund um der Sonne herum so alles los ist.

Direkt neben dem Haus, so in ca 4m Abstand habe ich mir eine Betonsäule gegossen. Eigentlich 2 x  :-(  die erste war leider nicht richtig gegossen und so zeugt die Bodenplatte als stummer Zeuge des Fehlers.  Und hier sitzt nun meine Celestron CGE drauf. Manchmal wird Sie mit 4 Teleskopen belastet. D.h., der 8"Newton, darauf der 60er Lunt, nebenan der 4"APO und auf dem der Quadro, macht zusammen ca 26KG. Das Setup läuft noch sehr stabil. Nach Sonnenuntergang nehme ich das Lunt runter und bring alles wieder ins Gleichgewicht. Irgendwann kommt ne Montierung die das alles locker trägt.

setup   setup2

 

Für die Sonnenbeobachtung setze ich mittlerweile auch einen Frauenhofer 102mm f11 ein. Der ist mit einem ERF Filter und dann einem Fotofolie ausgerüstet, wird aber demnächst mit einem PST verheiratet. Der 102mm f 7,5  APO wird mit einer Fotofolie und eine Baader KalziumFilter betrieben. Als Kamera nutze ich eine ASI 120mm. Hier ein paar Ergebnisse mit der ASI 120mm.

 

SO

 

zurück zur Übersicht

 

Please refrain from entering
your Last Name here:
Your name:
Email address:
Subject:
Kommentar: